Berliner Wassersportvereinigung e.V.

Der etwas andere Verein

Willkommen auf unserer Webseite

 

 




 

Newsletter 10/2019


Zurück zur Übersicht

24.10.2019

Interboot 2019 – Mehr Werbung für den Motorbootsport geht kaum

Klaus Weber und Edgar Raff begrüßten im Namen des DMYV die Gäste beim gemeinsamen Standempfang
Mit einer umfassenden Leistungsschau startete auch der DMYV in die neue Messesaison und war mit zahlreichen Aktionen auf seinem Stand, auf der Aktionsbühne und im Messehafen präsent. Durch Fachvorträge, den Rennboot-Simulator sowie Nachwuchswettbewerbe konnte der Deutsche Motoryachtverband auf der Interboot beim Messepublikum punkten.

Mit rund 95.000 erwarteten Besucher/innen gehört die Interboot in Friedrichshafen zu den größten Wassersportmessen Deutschlands und bietet dank ihrer einzigartigen Lage direkt am Bodensee ein ganz besonderes Flair für bootsbegeistertes Messepublikum. Keine Frage, dass auch der Deutsche Motoryachtverband sich mit seinem breiten Angebot für Skipper zur Eröffnung der Messesaison in Friedrichshafen den (potentiellen) Sportbootfahrerinnen und Sportbootfahrern präsentiert.

Der Rennboot-Simulator war an allen Messetagen ein großer Publikumsmagnet und zog nicht nur junge Messebesucher/innen auf den DMYV-Stand in Halle A3. Zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene probierten sich auf der virtuellen Rennstrecke der Rennklasse GT-15 aus und eiferten im VR-Parcours um den jeweiligen Tagessieg. Denn die besten VR-Rennboot-Pilot/innen jedes Messetages erhielten als Tagespreis ein RC-Rennboot.

Neben der fachlichen Beratung interessierter Skipper und derer, die es bald werden wollen, konnte der DMYV in diesem Jahr auch mit einem Fachvortrag aus dem Referat Raumordnung, Umwelt und Infrastruktur aufwarten. Der Referent Joachim Müller stellte auf der Aktionsbühne in Halle A3 am ersten Messewochenende in seinem Vortrag über neuartige dünnschichtige und biozidfreie Antifouling-Beschichtungen vor, an deren Entwicklung auch er selbst beteiligt ist. Diese verglich er im Rahmen seines Vortrags mit den Anforderungen des Umweltbundesamtes für Antifouling-Beschichtungen.

Als ein vieldiskutiertes und zugleich ökologisch wichtiges Thema sieht sich auch der Deutsche Motoryachtverband in der Pflicht, die Entwicklung von umweltverträglichen und zugleich für alle Bootsbesitzer/innen praktischen Lösungen zu begleiten und die Forschung hierbei zu unterstützen. Entsprechend groß war das Interesse der Interboot-Besucher/innen an den Ausführungen Joachim Müllers, der auch im Anschluss an seine Vorträge zahlreiche Fachgespräche am Stand des DMYV führte und Fragen beantwortete.

Die Interboot steht auch in der Tradition der guten Zusammenarbeit der Verbände und Ämter und feiert dies seit einigen Jahren mit dem gemeinsamen Standempfang. Neben dem DMYV empfingen der DSV, der DBSV sowie die Landratsämter der Bodenseeregion am Dienstag, den 24. September die geladenen Gäste. Zahlreiche Vereinsvertreter sowie Offizielle der Verbände und der Verwaltungen nutzten die auf der Interboot beliebte Gelegenheit zum fachlichen Austausch und zu guten Gesprächen in entspannter Atmosphäre. Klaus Weber und Edgar Raff hießen dabei seitens des DMYV die Gäste am Stand des Verbands der Bodenseewerften willkommen.

Sportlich ging es dann an beiden Wochenenden im Messehafen zu. Denn der DMYV konnte in diesem Jahr gleich mit zwei Wettbewerben aufwarten, die bei den Messeverantwortlichen, der regionalen Presse und nicht zuletzt beim Publikum großen Anklang fanden. Die Deutsche Motorbootjugend hatte die Sieger der Landesmeisterschaften zur 38. Deutschen Meisterschaft im Schlauchbootslalom eingeladen. Der Wettbewerb wurde bereits vorab von der Messe Friedrichshafen unterstützt und kräftig beworben. Daher konnten sich die jungen Sportlr/innen sowie die mitgereisten Betreuer/innen und der Jugendvorstand über ein breites Publikum für ihre Meisterschaft freuen.

Am zweiten Messewochenende stand dann die dritte Ausgabe des MIZU-Cups auf dem Programm. Die Rennveranstaltung, die die am Bodensee ansässige Firma MIZU Technologies gemeinsam mit dem Förderverein im DMYV ins Leben gerufen hat, lockte auch in diesem Jahr wieder die Nachwuchs-Rennfahrer/innen der Klassen GT-6, GT-60 und GT-15 nach Friedrichshafen. Unter den interessierten Augen des Messepublikums fuhren dann die Rennsportler/innen der Nachwuchs-Rennserien um den letzten Titel der Saison und lieferten sich fulminante Rennen auf dem Bodensee.

Durch die vielfältige fachliche, sportliche und unterhaltsame Präsentation des Motorbootsportes konnte der Deutsche Motoryachtverband in diesem Jahr erneut ein Ausrufezeichen auf der Interboot setzen und betrieb gute Werbung für den Motorbootsport, die Jugendarbeit und nicht zuletzt für die eigene Position in der vielfältigen Wassersportbranche.
~DMYV~



Zurück zur Übersicht


Newsletter 09/2019

Feed

01.10.2019, 11:59

ZUR ERINNERUNG!!!

Am Samstag, den 05.10.2019 treffen wir uns wie gewohnt um 13:00 Uhr zur Flaggenparade und zu einem kleinen Umtrunk auf dem Gelände des Hafens am Aalemannkanal 4. Des Weiteren werden wir die Siegerehrung für...   mehr


01.10.2019, 11:49

Deutsche Meisterschaft im Schlauchbootslalom 2019

Nach langer Suche um einen geeigneten Austragungsort der 38. Deutschen Meisterschaft im Schlauchbootslalom bot sich der Messehafen in Friedrichshafen an und stellte sich am Ende als ideale Wettkampfstätte...   mehr


01.10.2019, 11:47

Gebührenänderung für Funkzeugnis UBI

In den Änderungen der Binnenschifffahrtsverordnung vom 09.09.2019, die am 01.10.2019 in Kraft treten, sind neue Gebühren für das UKW-Sprechfunkzeugnis (UBI) aufgeführt. Diese neuen Gebühren werden ab...   mehr


01.10.2019, 11:43

Neue Sportschifffahrtsverordnung: Wir wollen Ihre Anregungen!

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) beabsichtigt alle Vorschriften für die Sportschifffahrt zu überarbeiten und in Form einer neuen Sportschifffahrtsverordnung zusammenzufassen. Dabei sitzt auch der DMYV mit...   mehr


01.10.2019, 11:34

DMYV lädt zur Sportschifferreise 2020

Der Deutsche Motoryachtverband lädt alle Skipper zur Reise unter Gleichgesinnten vom 19. bis zum 26. Mai 2020 auf die Liparischen Inseln/Sizilien ein. Erleben Sie die faszinierenden Inseln mit einzigartigen...   mehr


ältere >>


Newsletter 8/2019

Feed

30.07.2019, 13:31

Schleuse Zaaren bleibt ganze Saison geschlossen

Ursprünglich sollte die Schleuse Zaaren bei Templin in Brandenburg am 1. August diesen Jahres, nach umfassenden Sanierungsarbeiten, wieder in Betrieb gehen. Wie das zuständige WSA Eberswalde nun mitteilte,...   mehr


27.07.2019, 13:32

Bootsbetankung - Erlaubte Menge und richtige Handhabung

Beim Betanken eines Sportbootes gibt es eine ganze Reihe von Dingen zu beachten, die bereits beim Transport von Treibstoff zum Bootsanleger beginnen. Vorschriften über den sicheren Transport und über das...   mehr


18.07.2019, 13:29

Führerschein im Scheckkartenformat – Wie läuft die Umschreibung?

Mit der Zusammenlegung der Sportbootführerscheinverordnungen See und Binnen im Mai 2017 ist der Weg zur Einführung des Sportbootführerscheins im Scheckkartenformat ab 1. Januar 2018 geebnet worden. Seither...   mehr


16.07.2019, 13:27

Förderverein im DMYV – Sport braucht Unterstützer

Mit dem Slogan "Passion weitergeben" wirbt der Förderverein um neue Mitglieder. Diese prägnante Aussage beschreibt treffend das Ziel und den Ursprung des Fördervereins Jugend- und Leistungs-sport (FJL) im...   mehr


15.07.2019, 13:24

Umweltbundesamt – Neuer Antifouling-Leitfaden

Das Umweltbundesamt hat seinen Antifouling-Leitfaden in Form einer Broschüre veröffentlicht. Der empfehlenswer-te Leitfaden steht auf der Webseite des Umweltbundesamtes zum Download bereit und informiert über...   mehr


ältere >>


 

Newsletter 7/2019

Feed

20.06.2019, 20:54

Umweltbundesamt – Neuer Antifouling-Leitfaden

Das Umweltbundesamt hat seinen Antifouling-Leitfaden in Form einer Broschüre veröffentlicht. Der empfehlenswerte Leitfaden steht auf der Webseite des Umweltbundesamtes zum Download bereit und informiert über...   mehr


15.05.2019, 11:06

Einladung/Ausschreibung „Oberhavelpokal 2019“

Liebe Wassersportler, anliegend erhalten Sie die Einladung zum „Oberhavelpokal 2019“ der Wannseaten 1911 e.V. zur weiteren Veranlassung, falls Sie die Mail nicht bereits auf anderem Wege erhalten haben. Der...   mehr


09.05.2019, 10:24

Mike Szymura - Saisonstart mit Hindernissen

Lesen Sie im anhängenden Dokument wie es lief.   mehr


09.05.2019, 09:02

Blaues Band: Kein Schreckgespenst für Wassersportler

Naturbelassene Uferlandschaften, wie hier an der Lahn, sind ganz im Sinne aller Wassersportler. In den bisherigen Informationsveranstaltungen von Bundesumwelt- und Bundesverkehrsministerium wurde sehr gute...   mehr


08.05.2019, 18:59

DMYV Verbandstag 2019 in Berlin

10 Uhr: Hebel auf den Tisch. 12.45 Uhr: im Hafen festgemacht. Der Verbandstag des Deutschen Motoryachtverbandes war nicht nur schnell, sondern auch sicher gesteuert und gut vorbereitet. Kapitän Winfried Röcker...   mehr




Newsletter 07/2019

Feed

02.05.2019, 18:37

Wichtige Änderungen auf der HOW wegen Kampfmittelbeseitigung

Die Schleusenbetriebszeiten an der Schleuse Lehnitz HOW- km 28,60 werden wegen der Sperrzeiten im Zuge der Munitionsbergung im Bereich der HQW km 25,2 im Mai019 montags bis donnerstags von 04:30 Uhr bis 12:30...   mehr


26.04.2019, 20:20

Jedes sechste Sportboot mit Mängeln

Wasserschutzpolizei in Potsdam stellt zum Saisonstart die neue Unfall- und Kontrollbilanz für Gewässer vor. Mehr Kapitäne fahren alkoholisiert POTSDAM - Für die Wasserschutzpolizei in Potsdam sind es...   mehr


26.04.2019, 19:41

Oder-Havel-Kanal soll zeitweise geöffnet werden

Oranienburg. Der wegen Bombenverdachts gesperrte Oder-Havel-Kanal in Oranienburg (Oberhavel) soll voraussichtlich Anfang Mai eingeschränkt passierbar sein. Eine Containerwand auf dem Uferstreifen soll die...   mehr


26.04.2019, 19:35

Kommende Veranstaltungen

04.05.2019 - 05.05.2019 |48. Int. Motorbootrennen Brodenbach 24.05.2019 - 26.05.2019 |1. Bayerisch-österreichisches Skippertreffen, Schlögen 25.05.2019 - 26.05.2019 |38. Int. Motorbootrennen...   mehr


26.04.2019, 19:34

Positive Signale aus dem BMVI

Zu einem offenen und vertrauensvollen Gespräch trafen sich in Berlin der parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann und Ministerialdirektor Reinhard Klingen aus dem Bundesverkehrsministerium mit dem...   mehr


ältere >>


Newsletter 6/2019

Feed

31.03.2019, 14:50

Neues Präsidium und Jugendausschuss des MVB gewählt

Bei der Jahreshauptversammlung des Motoryachtverband Berlin, am 22.03.2019, wurde der Vorstand wie folgt neu gewählt: Präsident: Alexander Raths 1.Vizepräsident: Jörg...   mehr


31.03.2019, 14:49

Das DMYV Präsidium informiert: Veränderung in der Geschäftsstellenleitung

Herr Stefan Hirtz hat die Geschäftsstelle des DMYV verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Frau Nina Nannen hat ab sofort die kommissarische Geschäftsstellenleitung übernommen. Frau...   mehr


31.03.2019, 14:47

MVB-Präsident tritt zurück

Mit einer Mail vom 03.03.2019 hat der Präsident des MVB, Christian Petersdorf, die Vereine von seinem Rücktritt informiert. Er reiht sich damit in die Reihe der Rücktritte von Marina Laabs (Jugendleiterin),...   mehr


31.03.2019, 14:46

Verleihung des Fahrtenwettbewerbs 2018

Die vielen zurück gelegten Kilometer auf dem Wasser, zahlreiche geplante Törns und ein sauber geführtes Logbuch gipfeln für zahlreiche Fahrtensportler/innen in jeder Saison mit der Kür der besten unter ihnen....   mehr


31.03.2019, 14:38

Teilnehmer der BWV am DMYV-Fahrtenwettbewerb

Inder Klasse A belegten Karsten Wendel den 4. Platz, Heino Blumenthal den 5. Platz, Andrea und Gabi Thoms den 6. Platz und auf Platz 7 fuhr Guido Rosemann. In der Master-Klasse belegten Klaus und Gisela...   mehr


ältere >>


Newsletter 5/2019

Feed

16.02.2019, 14:13

Deutscher Sportausweis

1. Deutscher Sportausweis Ab der 6. KW werden wieder die „Deutschen Sportausweise“ versandt. Es bekommen alle neuen Mitglieder diesen Ausweis. Bei Vorlage wird bei einigen Anbietern Rabatt gewährt. Der...   mehr


16.02.2019, 14:12

Spandauer Meisterempfang

Am 24.01.2019 wurde die in Berlin-Spandau nun schon zur Tradition gewordene Meisterehrung verschiedenster Sportarten durchgeführt. In ungezwungener Atmosphäre fand diese in würdigem Rahmen in der alten Kaserne...   mehr


16.02.2019, 14:11

WLAN auf den Spandauer Sportanlagen

Das BezA Spandau von Berlin, Fachbereich Sport, hat uns mitgeteilt, dass die Realisierung des kostenfreien WLAN-Zugangs bis Ende März auch auf den noch fehlenden Sportanlagen in der Neuendorfer Straße, dem...   mehr


16.02.2019, 14:10

Gründungsmitglied Dr. Hans Ulrich verstorben

Mit Bedauern haben wir vom Tod unseres Gründungsmitglieds Dr. Hans Ulrich erfahren. Er verstarb bereits am 15.12.2018 im Alter von 92 Jahren. Wir hätten Ihm gerne die Ehre erwiesen bei seiner letzten Fahrt...   mehr


16.02.2019, 14:09

Internationales Tourenskippertreffen in Leer

Das nächste internationale Tourenskippertreffen – die 37. Sternfahrt „Kurs Nord“ findet vom 1. bis zum 4. August in Leer statt. Es wird dabei auch europäischen Motorbootfahrern die Gelegenheit geboten, auf...   mehr


ältere >>


 

 

Newsletter 4/2019

Feed

24.01.2019, 11:50

DMYV-Jugendtermine vorerst ungültig

Sehr geehrte Vorstände, am Sonntag auf der DMYV-Hauptausschuss-Sitzung in Düsseldorf wurde bekanntgegeben, dass weder die Termine noch die Austragungsorte für die Deutschen Meisterschaften im...   mehr


24.01.2019, 11:44

Rücktritt des Präsidenten des MVB

Gestern Abend erreichte uns die offizielle Meldung des MVB! Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vorstände, liebe Freunde des Wassersports, hiermit möchte Sie das Präsidium des Motoryachtverbandes Berlin...   mehr


20.01.2019, 21:43

Newsletter 3/2019

   mehr


20.01.2019, 21:33

Präsident des MVB zurückgetreten???

Wie wir gehört haben, ist der Präsident des MVB, Christian Petersdorf, wohl von seinem Amt zurückgetreten. Grund dafür soll die Undurchführbarkeit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Ehepaar...   mehr


20.01.2019, 21:32

Rennboot-Simulator feiert Premiere

Am Samstag, den 19.01.2019 zum Startschuss der 50. Ausgabe der Messe boot begrüßt der Deutsche Motoryachtverband um 11.15 Uhr alle Besucher am Messestand des DMYV in Halle 4, Stand D41. Der Direktor der boot,...   mehr


ältere >>